WETTBEWERBE

Wettbewerb 1. Preis
Wettbewerb 2. Preis
Wettbewerb 3. Preis
Wettbewerbsteilnahme
Kindergarten Bruck/Glocknerstraße - Neubau
Wettbewerb 2. Preis
10/2002
Alle Fotos zum Projekt (7)
Der kleine Prinz und die Boa!

Aus der hügeligen Landschaft hebt sich eine weiche, begrünte Form und umhüllt die Räume des Kindergartens. Die weiche Form als begrüntes Dachelement beginnt ein Spiel mit dem Außenraum und spiegelt die verspielte Art im Innenraum wieder. Ungezwungen und selbstverständlich entstehen unterschiedliche Gruppenräume mit Galerien, schrägen Wänden und gekrümmten Decken. Zwischen den Gruppenräumen befinden sich Ruhe- und Bewegungsräume mit direktem Zugang. Die Verwaltungsräume liegen im Norden als klarer rechteckiger eingeschossiger Baukörper.
Der Eingang zum Kindergarten wird mit einem großzügigen Vorplatz und einer teilweisen Überdachung gestaltet.

Alle Gruppen- und Bewegungsräume orientieren sich nach Südosten, sowie auch der großzügige Grünbereich. Im Außenbereich ist auch ein direkter Zugang ins Obergeschoss möglich.

Bauherr:
Amt der Salzburger Landesregierung

Projektteam:
Architekt
Pittino & Ortner Architekturbüro

GSArchitects

Projektverlauf:
Wettbewerb 2. Preis