CHRONOLOGIE

2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
0000
Feuerwehr FF St. Stefan ob Stainz
10/2007
Alle Fotos zum Projekt (7)
Senkrecht zur Straße situiert, vermittelt der Baukörper zwischen dem bebauten Straßenraum und der Natur. Somit entwickeln sich unterschiedliche Plätze für die Feuerwehr und für Veranstaltungen. Öffentliche, halb-öffentliche und private Räume entstehen. Der zentrale Baukörper vermittelt zwischen diesen Bereichen.
Er präsentiert sich im öffentlichen Raum als gestalterische Einheit, in dem die Funktionen nach außen hin klar ablesbar sind. Die Fahrzeughalle sowie das Kommando sind in einem Gestaltungsbügel zusammengefasst. Der zweigeschossige Administrationstrakt stellt eine einladende Geste dar, welche durch die Auskragung verstärkt wird. Durch eine kreuzungsfreie Lösung wird klar zwischen Administration und Feuerwehr getrennt.
Eine Geländeveränderung erlaubt ohne eine Stützmauerbildung einen möglichst großen Platz vor dem Gebäude zu formen. Dieser kann flexibel genutzt werden z.B. für Feuerwehrfeste oder multifunktionale Veranstaltungen.

Bauherr:
Gemeinde St. Stefan ob Stainz

Herstellungskosten:
€ 600.000.-

B.Geschoßfläche:
640 m²

Projektteam:
Architektur:
Yvonne Koch
Daniel Rogala
Wolfgang Karl
Jens Kalkhof

Visualisierungen:
DI Martin Frühwirth

Projektverlauf:
Wettbewerb 3. Preis
November 2007