CHRONOLOGIE

2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
0000
Einsatzzentrum Mariazell
12/2008
Alle Fotos zum Projekt (9)
Das neue Einsatzzentrum entwickelt sich entlang des bestehenden Hangrückens Richtung Westen. Die höhenmäßige Staffelung des Entwurfes berücksichtigt die Topographie. Der klare und einfache Baukörper unterstreicht diesen städtebaulichen Ansatz. Das Einsatzgeschoss passt sich dem Gelände an. Dadurch werden großflächige Einschnitte bzw. Anschüttungen nicht notwendig. Zusätzlich wird eine Begrünung der Dächer vorgeschlagen.
Im EG entsteht zwischen der Trafostation und dem neuen Administrationsgeschoss (EG) eine großzügige Platzsituation, die einerseits die geforderten Parkflächen aufnimmt und andererseits multifunktionalen Nutzungen zugeführt werden kann (Veranstaltung, Kommunikation, Großeinsatz etc.). Außerdem ist diese einfach zu warten (Schneeräumung). Der optional vorgeschlagene Turm begrenzt die vorgenannte Fläche und ist Bindeglied zwischen dem Bestandstrafo und dem neuen Projekt.

Bauherr:
Stadtgemeinde Mariazell

Herstellungskosten:
€ 3,8 Mio.

Projektverlauf:
Wettbewerb 1. Preis