CHRONOLOGIE

2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
0000
KW Albanien
03/2009
Alle Fotos zum Projekt (6)
Die grundsätzliche Entwurfsidee liegt in der Ausformung eines Gebäudes, das ein architektonisches Merkmal darstellt und sich zugleich harmonisch in die technoide Umgebung einfügt. Technische Notwendigkeiten sollen im Zusammenspiel mit der topographischen Lage verschmelzen.
Die architektonische Idee in der Gestaltung der Fassade basiert auf einem Zusammenspiel zwischen der Bewegtheit des Wassers und der Individualität der Farben, wie sie in der Umgebung vorzufinden sind. Die Umsetzung dieser Idee lässt sich aus der Fassadengestaltung ablesen. Dynamische Schattenfugen in der Außenhaut harmonisieren mit den statischen und zugleich farbintensiven Leibungsmodulen der Fenster.

Bauherr:
Verbund Austria Hydro Power AG

Herstellungskosten:
€3,1 Mio.

Projektverlauf:
Wettbewerb 1. Preis

competition winner