KATEGORIEN

Bankfilialen
Bildungs- und Kulturbauten
Büro- und Geschäftsbauten
Bäderbauten
Feuerwehrzentralen
Industrie- und Hallenbauten
Krankenhausbauten
Privates Bauen
Sonderbauten
Sonstiges
Wohnungsbauten
Öffentlicher Raum
Gemeindezentrum Lannach
10/2007
Alle Fotos zum Projekt (8)
Mit Rücksicht auf bestehende Achsen, auf den Ortskern und dem Bestand fügt sich der Baukörper bedacht in die Umgebung ein. Die architektonische Ausformung verweist auf eine sich dynamisch entwickelnde Gemeinde mit einem gemeinsamen neuen überdachten Platz. Als räumliche Markierung und Orientierung für das neue Ortszentrum werden zwei Glaspylone als moderne Interpretation eines Stadttores entlang der Hauptstrasse auf beiden Seiten des neuen Hauptplatzes vorgeschlagen.

Bauherr:
Marktgemeinde Lannach

Herstellungskosten:
€ 2,7 Mio.

B.Geschoßfläche:
1500 m²

Projektteam:
Architektur:
Yvonne Koch
Daniel Rogala
Wolfgang Karl
Jens Kalkhof

Visualisierungen: DI. Martin Frühwirth
Modellbau: DI. Hubert Schuller

Statik:
Rinderer & Partner
office@rinderer-partner.at
0316-686571-0

HKLS
TB Starchel
tb.starchel@starchel.at
03452-83874

ELEKTROPLANUNG
Moskon & Busz
office@moskon-busz.at
+43 (0316) 71 52 60 - 0

Bauphysik
Büro ZT Pfeiler
office@zt-pfeiler.at
0316-8218600

Projektverlauf:
Wettbewerb 3. Preis