KATEGORIEN

Bankfilialen
Bildungs- und Kulturbauten
Büro- und Geschäftsbauten
Bäderbauten
Feuerwehrzentralen
Industrie- und Hallenbauten
Krankenhausbauten
Privates Bauen
Sonderbauten
Sonstiges
Wohnungsbauten
Öffentlicher Raum
Montecuccoli Kaserne Güssing
04/2007
Der Schwerpunkt des Konzeptes liegt in einer größtmöglich flexiblen Nutzung und späteren denkbaren Nutzungsänderungen. Der Hauptzugang im Norden bietet einen Eingangsbereich, der sich als Torsituation zu den einzelnen Funktionsbereichen der Kasernenstruktur öffnet. Unterschiedliche Platzsituationen sind den einzelnen Gebäuden zugeordnet. Ausgehend von der Topografie des Geländes und der bestehenden Infrastruktur sind die neuen Gebäude so situiert, dass sich eine Vielzahl an verschiedenen Platz- und Raumsituationen ergibt. Öffentliche, semiöffentliche und private Räume sind in fließenden Übergängen organisiert.

Bauherr:
Republik Österreich

Projektteam:
Architektur:

Jens Kalkhof
Wolfgang Karl
Martina Weinzettl
Birgit Hein-Krizek
Yvonne Koch
Peter Spari
Martin Prattner


Modellbau:

DI Hubert Schuller


Visualisierung:

Herwig Baumgartner

Projektverlauf:
Wettbewerb 3.Preis