KATEGORIEN

Bankfilialen
Bildungs- und Kulturbauten
Büro- und Geschäftsbauten
Bäderbauten
Feuerwehrzentralen
Industrie- und Hallenbauten
Krankenhausbauten
Privates Bauen
Sonderbauten
Sonstiges
Wohnungsbauten
Öffentlicher Raum
Cargo Center Betriebsgebäude neu
06/2008
Alle Fotos zum Projekt (12)
Das Gehäuse besteht aus einer Stahlrahmenkonstruktion, mit integrierter
und patentierter Stahlblechverkleidung.
Sämtliche Gehäusedeckel sind doppelwandig, innen und außen aus verzinktem Stahlblech.
Zwischen den Paneelplatten ist eine 30mm starke, nicht brennbare Mineralwollisolierung
eingelegt.
Eine in der Paneelwand befestigte, alterungsbeständige Moosgummidichtung garantiert
einen luftdichten Abschluss der eingesetzten Paneelwände mit dem Geräteprofilrahmen.
Die Paneelplatten werden mittels patentierten Druckfedern an den Geräterahmen bündig
angepresst und bilden somit mit der Rahmenkonstruktion eine glatte Innen- und
Außenfläche.

Bauherr:
Cargo-Center-Graz Betriebsges.m.b.H. &Co KG

Herstellungskosten:
3,2 Mio Euro

B.Geschoßfläche:
3200 m²

Projektteam:
Architektur:
Axel Steidl
Mario Trimmel

Bauphysik:
RORO Consulting & Engineering

Statik:
Büro DI Reinhold Svetina

HKLS-Planung:
HTR-Reisinger

E-Planung:
TB f. Elektrotechnik Ing. Petar